Æthermagie

Æthermagie

Susanne Gerdom / Dec 11, 2019

thermagie Die junge Baronesse Kato von Mayenburg lebt in einer vom Krieg zerrissenen Welt in der alles von der magischen Energie dem ther abh ngt Sie kommt dem d steren Geheimnis der Elementare auf die Spur

  • Title: Æthermagie
  • Author: Susanne Gerdom
  • ISBN: 9783800056866
  • Page: 351
  • Format: Hardcover
  • Die junge Baronesse Kato von Mayenburg lebt in einer vom Krieg zerrissenen Welt, in der alles von der magischen Energie, dem ther, abh ngt Sie kommt dem d steren Geheimnis der Elementare auf die Spur, die den ther, f r die Menschen produzieren m ssen und von diesen in unw rdiger Knechtschaft gehalten werden Auf der Flucht vor der Geheimpolizei verschl gt es sie in dieDie junge Baronesse Kato von Mayenburg lebt in einer vom Krieg zerrissenen Welt, in der alles von der magischen Energie, dem ther, abh ngt Sie kommt dem d steren Geheimnis der Elementare auf die Spur, die den ther, f r die Menschen produzieren m ssen und von diesen in unw rdiger Knechtschaft gehalten werden Auf der Flucht vor der Geheimpolizei verschl gt es sie in die geheime Abteilung D der Kaiserlichen Irrenanstalt am Br nnlfeld Wer ist der Drahtzieher hinter den grausamen Versuchen an Irrenhausinsassen W hrend sie ihr altes Leben hinter sich l sst, begegnet Kato den Br dern Milan, der kaiserlichen Prinzessin, einer illustren Geheimgesellschaft in der Kanalisation unter Wien, einem zwielichtigen Nervenarzt und dem Zeit und Raum manipulierenden Professor Tiez der weitaus harmloser wirkt, als er in Wirklichkeit ist.

    • ✓ Æthermagie || ç PDF Read by Ð Susanne Gerdom
      351 Susanne Gerdom
    • thumbnail Title: ✓ Æthermagie || ç PDF Read by Ð Susanne Gerdom
      Posted by:Susanne Gerdom
      Published :2019-09-14T03:31:27+00:00

    About "Susanne Gerdom"

      • Susanne Gerdom

        Susanne Gerdom Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Æthermagie book, this is one of the most wanted Susanne Gerdom author readers around the world.


    403 Comments

    1. (4,5 Sterne)Das Wien zur Zeit des österreichisch-ungarischen Kaiserreichs steht vor einem Krieg gegen die Engel, welche das sofortige Ende der Jagd auf die Elementarwesen fordern. Denn diese werden von den Menschen eingesperrt und gequält, um die Æthermagie zu erzeugen, mit der beispielsweise Motorwagen und Heizungen betrieben werden.Die Baronesse Kato von Mayenburg kann die Elementargeister sehen und gehört zu den sogenannten Sensitiven, die ihre besondere Begabung verbergen müssen und in [...]


    2. Die junge Kato von Mayenburg wächst als einziges Kind ihres gesundheitlich angeschlagenen Vaters und dessen zweiter Frau auf. Die Geschichte spielt im alten, herrschaftlichen Wien und verbindet historische Details mit einem Steampunk-Fantasy-Mix. So werden im Kaiserreich kleine Elementargeister genutzt, um Wärme und Licht zu erzeugen oder Fahrzeuge zu betreiben. Diese Aetherwesen sind Sklaven des Fortschritts und der Mittelpunkt eines bevorstehenden Krieges gegen die Engel. Selbst in der Nerve [...]


    3. Ein Blick auf den Titel und das Cover, dann ist schon sonnenklar: wir haben es hier mit einem Steampunk-Roman zu tun! Da hüpft mein Leserherz vor Freude, denn das Genre bietet ein unglaubliches Potential für Spannung, interessante Charaktere, mysteriöse Geschehnisse und dunkle Geheimnisse.Susanne Gerdom zieht in Aethermagie virtuos alle Register und nutzt meiner Meinung nach dieses Potential voll aus! Und dabei verpasst sie dem Genre ihre ganz eigene Handschrift und überspringt auch schon ma [...]


    4. Ich habe das Buch nach 90 Seiten abgebrochen. Nicht weil es schlecht wäre oder so, sondern weil ich mit dem Inhalt nicht zurecht komme. Die Schreibweise ist sehr fesselnd und schön.Inhaltlich wurde es für mich ein No-Go in der Anstalt, als die Behandlungsmethoden gegen Kriminalität anfingen und sonderbare Experimente stattfanden.


    5. Ich hab ein paar Seiten gebraucht aber dann war das Buch wirlich spannend. Es hat mir sehr gut gefallen.


    6. Um dieses Buch durchzulesen habe ich zwei Anläufe gebraucht. Der Grund: Die Autorin springt viel zwischen den Perspektiven hin und her von Personen in Situationen, von denen man im ersten Moment denkt, dass sie nichts miteinander zu tun hätten. Mich hat zu Beginn nur eine dieser Perspektiven interessiert und so hat es mich viel Zeit gekostet mich durch die anderen Perspektiven durchzukämpfen. Es lohnt sich aber auf jeden Fall sich da durchzukämpfen, da nach und nach die Beziehungen zwischen [...]


    Leave a Reply